Schweizerklub Finnland
Mitglied der ASO

 

 

Aktuelle Anlässe
Klubnotizen
Statuten
Jahresberichte

Protokolle der Jahresversammlung

Auslandschweizerrat
Kleinanzeigen
Chronik 1929-1979
Links

Home

 

 

Jahresbericht 2018 des Präsidenten

Im Klubjahr 2018 konnten wir wiederum ein erfreulich reichhaltiges Programm bieten. Neben den traditionellen Anlässen versuchen wir immer auch neue einzuführen – mit unterschiedlichem Erfolg. Was immer auch das Angebot ist, wichtig dabei bleibt die Idee der Begegnung und des Austauschs. Dabei können alle nur gewinnen.

Frühling

An der Jahresversammlung stellte sich der Vorstand als Ganzes zur Wiederwahl und wurde so bestätigt. Die Jahresversammlung beschloss auf Antrag des Vorstands, dass der Schweizerklub Finnland ins finnische Vereinsregister eingetragen werden soll. Dazu werden erst die Statuten auf ihre Gültigkeit überprüft und an der nächsten Jahresversammlung zur Entscheidung vorgelegt.
Nach der Jahresversammlung verbrachten wir den weiteren Abend zusammen mit den Sveitsin Ystävät Suomessa (SYS) beim Raclette.
Die Schweizer Autorin Daniela Schwegler hatten wir bereits zum dritten Mal zu Besuch in Helsinki. Dieses Jahr stellte sie uns ihr letztes Buch «Landluft. Bergbäuerinnen im Porträt» vor. Dies gelang durch eine Zusammenarbeit mit der Deutschen Bibliothek und der Schweizerischen Botschaft.
[...].
Der geplante Kletteranlass im April musste leider wegen zu wenig Anmeldungen abgesagt werden.

Sommer

Die Bundesfeier am 1. August fand auch dieses Jahr im Työväentalo in Käpylä statt. Bei schönem Sommerwetter genossen wir echte Schweizer Bratwürste und Cervelats, die uns durch die Schweizerische Botschaft zusammen mit dem Wein offeriert wurden. Das Catering besorgte der Schweizer Koch Bruno Stalder. Botschafter Heinrich Maurer gab nach seiner Ansprache dem neuen Honorarkonsul in Lappeenranta Heikki Ilvespää die Gelegenheit, sich den Gästen kurz persönlich vorzustellen.
Nach einer längeren Pause organisierten wir wieder ein kleines Minigolfturnier in Töölö, an welchem ein munteres Grüppchen bei schönem Wetter teilnahm.

Herbst

Mit dem geplanten Pilzausflug hatten wir dieses Jahr etwas Pech. Der zu trockene Sommer war für die Pilze nicht gerade optimal und schliesslich mussten wir den Anlass wegen Krankheit absagen.
Im Oktober kamen unsere Literaturfreunde abermals zum Zug. Im Rahmen der Buchmesse hatten wir die Gelegenheit, die Schweizer Autorin Monique Schwitter in der Deutschen Bibliothek live zu erleben. Die Lesung wurde von der Schweizerischen Botschaft zusammen mit der Deutschen Bibliothek organisiert.
[...].

Winter

Der traditionsreiche Fondueabend war einmal mehr gut besucht. Die Einnahmen aus dem Lotto waren wie immer für die Kinderweihnachten bestimmt.
Die Kinderweihnachtsfeier mit dem Zauberer Marc Baumann und dem Samichlaus in der Deutschen Kirche war ebenfalls von Gross und Klein gut besucht.

Und dann noch dies ...

Simon Riesen, unser Vertreter im Auslandschweizerrat, hat wie immer das Wichtigste für die Klubnotizen und unsere Webpage zusammengefasst. An der Jahresversammlung 2018 wurde Andrea Kaufmann Saarinen zur Stellvertreterin von Simon Riesen gewählt.
Auf der Internetseite der ASO (www.aso.ch) finden sich jeweils auch interessante Informationen für die Schweizerinnen und Schweizer im Ausland.

Um der neuen EU-Datenschutz-Grundverordnung zu genügen, wurde in der ersten Jahreshälfte allen Mitgliedern die Datenschutzerklärung des Schweizerklubs zugestellt.

Die Jasserinnen und Jasser waren aktiv und trafen sich gelegentlich zu Jassabenden sowie zur jährlichen Jassmeisterschaft. Die Jassabende werden mit einem Doodle organisiert.

Durch unsere Rundmail, die wir etwa monatlich verschicken, konnten wir auch auf einige Events aufmerksam machen, an denen Schweizer Kulturschaffende beteiligt waren. Darunter waren z. B. die Kunstausstellungen von Meret Oppenheim und Not Vital, der Vortrag von Botschafter Heinrich Maurer, die GrandPiano-on-Tour von Gabriel E. Arnold und weiteres. Auch unsere Facebook-Seite wird genutzt, um möglichst viele aktuelle Berührungspunkte mit der Schweiz hier in Finnland bekanntzumachen.

Wer Ideen für einen Anlass oder Anregungen hat, melde sich bitte bei einem unserer Vorstandsmitglieder. Du findest unsere Adressen auf unserer Webpage («Kontakt»). Auf der Webpage sind übrigens auch die aktuellen Anlässe angezeigt und beispielsweise alle Klubnotizen findet ihr dort archiviert.

Ich danke für das vergangene Jahr und hoffe, im Vereinsjahr 2019 wiederum viele Mitglieder unseres Klubs bei den verschiedenen Anlässen anzutreffen!

Martin Tapio,
Präsident Schweizerklub Finnland

nach oben

letztes update: 11.12.2019